Leiter Managementsysteme (m/w/d) Großraum Münsterland


Firmenprofil:

Unser Mandant zählt deutschlandweit zu den erfolgreichsten Playern seines Marktsegmentes und ist ein Arbeitgeber mit Wachstum. Der langfristige Erfolg des Unternehmens wird nicht zuletzt durch die Einsatzbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter begründet. Wenn Sie  gerne in einem dynamischen Umfeld arbeiten möchten und sich vor Herausforderungen nicht scheuen, dann sind Sie bei unserem Kunden genau richtig. Unser Mandant ist auf der Suche nach einem „Leiter Managementsysteme (m/w/d)“ im Großraum Greven.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Sicherstellung unternehmenseigener Instrumente und Strukturen zur Erfüllung implementierter Normen und Regelwerke
  • Formulierung von Prozessabläufen, Arbeitsvorgängen, Formularen, Risikoanalysen, Schulungsmaterialien
  • Verfolgung zutreffender aktueller Normen und Regelwerke
  • Planung, Koordination, Begleitung und Durchführung von internen sowie externen Audits und Projekten
  • Führung und Anleitung der Beauftragten der Managementsysteme, der internen Auditoren und von Projektteams (Qualitäts-, Hygiene-, Umweltschutz- und Energie-Team)
  • Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit Leitungen
  • Unterstützung von Leitungen und deren Mitarbeitern in Managementsysteme-Themen
  • Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachkräften und Sicherheitsbeauftragten
  • Budgetierung der Kostenstelle/n und Kostenkontrollen
  • Vertretung und Repräsentation des Unternehmens nach Absprache
  • Kontinuierlicher Informationsfluss an die Geschäftsführung
  • Pflege und Förderung der Kontakte zu Kunden, Lieferanten und Zertifizierungsgesellschaften
  • Einhaltung der Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im chemisch-technischen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich mit mind. 3 Jahren möglichst branchenspezifischer Berufserfahrung
  • Ausbildung als DGQ–Qualitätsmanager und DGQ-Auditor
  • Ausbildungen in Umwelt-, Arbeitsschutz- und Gesundheits-, Energie- und Hygienemanagementsystemen von Vorteil
  • Beherrschung der Normen und Regelwerke, jeweils in der aktuellen Fassung: ISO 9001; ISO 14001; ISO 45001, ISI RSPO, GMP/ISO 22716, ISO 50001, IFS HPC, BRC, HACCP und EMAS sowie BSCI, AISE Charter und HACCP-Methoden
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern (wie: Ausbildung zum Trainer in der beruflichen Weiterbildung u.a. für interne Auditorenschulungen)
  • kommunikationsfähige Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit gängiger Computer-Software (z.B. Office-Paket)
  • Fachkenntnisse zur Erstellung von Normen gerechten Dokumenten (wie: Anweisungen, Prozessbeschreibungen, Schulungsmaterialien)
  • fachgerechter Einsatz, Umgang und Sorgfallspflicht mit Arbeitsmitteln

Kontakt

Christian Beerlage
Manager

T: +49 2551 7047121 | M: beerlage@prokontakt.info

ProKontakt GmbH | Bahnhofstrasse 35 | 48565 Steinfurt